Gamay de Dardagny Geneve AOC - 2016

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
16,30 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Domaine les Hutins, Dardagny/Genf.
Jean Hutin, ursprünglich Ingenieur, war über viele Jahre beliebter Schauspieler im "Theatre Populaire Romand". Als Autodidakt übernahm er gemeinsam mit seiner Tochter Emilienne ein renommiertes und stattliches Weingut von seinem Bruder. Heute ist Jean für die Weingärten und die Weinbautechnikerin Emilienne für den Weinkeller verantwortlich. Die filigranen, eleganten Weine der Domaine les Hutins sind begeisternde Botschafter der Region Genf.
Inhaber: Emilienne und Jean Hutin
Önologin: Emilienne Hutin
Größe des Weinguts: 19,5 Hektar
Ertrag je Hektar: 50 hl
Jahresproduktion: 130.000 Flaschen
Rebsorten im Anbau: Chasselas, Pinot Blanc, Chardonnay, Sauvignon, Viognier, Gewürztraminer, Savagnin Blanc, Pinot Gris, Gamay, Pinot Noir, Gamaret, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah
Boden: Je nach Weingarten variiert der Untergrund von steinigen, über ton- und lehmhaltige Böden bis hin zu Molasse.
Klima: Im Herbst, zum Ende der Reife, deutliche Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht (wichtig zur Bildung des Aromas der Trauben). Jährlicher Niederschlag zwischen 600 und 800 mm.


 
Herkunft:   Schweiz, Genf
Jahrgang:   2016
Qualitätsstufe:   Appellation d'Origine Contrôlée
Farbe:   dichtes Rubinrot
Rebsorte:   Gamay
Aromen:   Pflaumenkompott, Süßkirsche, Röstnoten
Geschmack:   frische Frucht, filigran, würzig, animierender Nachhall  
Trinktemperatur:   15 - 17 Grad Celsius
Lagerung:   jetzt gut zu trinken, kann noch ca. 3 - 5 Jahre gelagert werden  
Kartoninhalt:   6/0,75 l
Grundpreis:   1l/EUR 21,73
Alkohol:         13,0 % Vol.
Allergenhinweis:    enthält Sulfite                                       

Speiseempfehlung: Saltimbocca à la Romana, Spaghetti Bolognese oder Lasagne, aber auch zu einfacher deutscher Küche, wie Schweinebraten mit Kümmeljus und Bratkartoffeln oder Rinderrouladen.