Côtes de Bourg AOP - 2017

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
8,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Château Grand Launay, Côtes de Bourg. Die Bordelaiser Appellation Côtes de Bourg, auf der gegenüberliegenden Gironde-Seite von Margaux gelegen, führt ein stilles, eher stiefmütterliches Dasein. Deshalb lässt sich hier so mancher interessante und preiswerte Wein entdecken. Dies gilt auch für die Weine von Pierre-Henri Cosyns, dessen Urgroßvater ursprünglich Brauereibesitzer in Belgien war und nach Bordeaux zugewandert ist.
Inhaber: SCEA CosynsChateau Grand Launay
Önologe: Pierre-Henri Cosyns
Größe des Weinguts: 26 Hektar
Ertrag je Hektar: 40 hl
Jahresproduktion: ca. 140.000 Flaschen
Rebsorten im Anbau: Sauvignon Gris, Merlot, Malbec, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Boden: Tonboden
Klima: Moderates Klima, weitgehend frost- und hagelfrei, weniger Niederschläge als im Gebiet Medoc auf der anderen Gironde-Seite.
BIO-Zertifizierungs-Code: FR-BIO-01

 
Herkunft:   Frankreich, Bordeaux
Jahrgang:   2017
Qualitätsstufe:   AOP = Appellation d‘Origine Protégée (entspricht AOC)
Farbe:   kräftiges Rubinrot
Rebsorten:   Merlot, Malbec. Ausbau im Barriquefass (Eichenholzfass mit 225 Ltr. Inhalt) 
Aromen:   Kirsche, frische Kaffeebohne, Thymian
Geschmack:   fruchtig, schokoladig, gut eingebundene Tannine 
Trinktemperatur:   14 - 16 Grad Celsius
Lagerung:   jetzt optimale Trinkreife, 2 - 3 Jahre lagerfähig  
Kartoninhalt:   12/0,75 l
Grundpreis:   1l/EUR 11,87
Alkohol:         13,0 % Vol.
Allergenhinweis:    enthält Sulfite                                       

Speiseempfehlung: Geschmorter Ochsenschwanz mit getrüffeltem Kartoffelpüree, Taube unter der Pfefferkruste mit dunklen Beeren und Schokoladensoße oder geräucherte Hirschkeule mit Kaffeesoße und eingelegten Kirschen.