Cremant de Loire brut AOP

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
14,70 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Weingut: Châetau de la Presle. 30 Hektar Weinanbau.
Inhaber und Önologen: Anne-Sophie und Frederic Meurgey-Penet
Größe des Weinguts: 30 Hektar
Ertrag je Hektar: 68 hl
Jahresproduktion: 200.000 Flaschen
Rebsorten im Anbau: Sauvignon Blanc, Chardonnay, Gamay, Cabernet, Malbec, Pineau d´Aunis
Boden: Saure Böden (la Presle bedeutet Schachtelhalm, diese Pflanze wächst mit Vorliebe auf saurem Boden). Tonsandstein.
Klima: Halbkontinental mit atlantischen Einflüssen.

Bemerkungen: Die Gemeinde Oisly, im Herzen der Region Touraine, nahe des Flusses Loire gelegen, genießt einen ausgezeichneten Ruf für Sauvignon Weine zu einem besonders guten Preis-/Genussverhältnis. Dies trifft explizit auf die Weine des Château de la Presle zu. Es loht sich ebenso den filigranen, manchem Champagner ebenbürtigen, Crémant zu kosten.

 
Herkunft:   Frankreich, Loire
Jahrgang:    
Qualitätsstufe:   AOP = Appellation d‘Origine Protégée (entspricht AOC)
Farbe:   helles Goldgelb
Rebsorten:   Chardonnay
Aromen:   Quitte, Pfirsich und Orange
Geschmack:   fruchtig, milde Säure, pikant
Trinktemperatur:   8 - 9 Grad Celsius
Lagerung:   jetzt genießen, Lagerpotential 2 - 3 Jahre 
Kartoninhalt:   6/0,75 l
Grundpreis:   1l/EUR 19,60
Alkohol:         12,5 % Vol.
Allergenhinweis:    enthält Sulfite                                       

Speiseempfehlung: Er eignet sich hervorragend als Apéritif, zu Gerichten wie Geflügelterrine mit Qittenchutney oder Salat mit mildem Orangendressing, Orangenspalten und gebratenen Garnelen oder zu Frischkäse mit Haselnusskruste und Pfirsichkompott.